auftrag:okapi

Das Kollektiv auftrag:okapi besteht aus Denise Hasler, Frederic Lilje und Elina Wunderle.
Die drei Theatermachenden, alle Absolvent*innen der ZHdK, fanden sich 2015 für die Inszenierung „Vo Aafang a“ im Kellergewölbe des Schlachthaus Theater in Bern zusammen. Seitdem machen sie immer wieder in unterschiedlichen Konstellationen weiter Theater für ein junges Publikum. Dabei entstanden Inszenierungen auf einem Schiff im Zürichsee, in einer Turnhalle in Stuttgart oder jetzt gerade im Winter im Freibad Allenmoos in Zürich. Für ihre Projekte sucht die Gruppe stets nach ungewöhnlichen Orten und nach Expert*innen, mit denen sie ihr Team erweitern.